Wiederbelebung des Rocksoundfestivals

Nachdem aufgrund der Pandemie soziale Kontakte und kulturelles Erleben stark eingeschränkt waren, soll das Rocksoundfestival auf der Freilichtbühne Krakow am See wiederbelebt werden. Gerade Jugendliche aus strukturschwachen Regionen brauchen jetzt mehr denn je Begegnungs- und Betätigungsmöglichkeiten. Aus diesem Grund kooperieren für dieses Vorhaben die Partnerschaften für Demokratie des Landkreises Rostock und Krakow am See/ Mecklenburgische Schweiz. So können kreisübergreifend Jugendliche mit unterschiedlichen gesellschaftlichen und ethnischen Hintergründen angesprochen werden.

Der Filmklub Güstrow arbeitet in diesem Projekt zur Förderung der Jugendkultur direkt mit ihnen zusammen. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen planen gemeinsam das Konzert mit sieben Jugendbands und kümmern sich um Werbung und Durchführung. Der Konzertabend wird zudem live mitgeschnitten und später als Tonträger veröffentlicht. Eine kulturelle Veranstaltung, die Jugendlichen Perspektive bietet, Menschen aus der Region zusammenbringt und den Zusammenhalt stärkt.